„Sonderlocken“ ausdrücklich erwünscht!

Trotz unseres umfangreichen Displayprogramms gibt es immer wieder Kundenanfragen, die nicht aus diesem Pool bedient werden können. Unser Custom-Service sieht auch für diese Fälle Lösungen vor.

Beispiel: Ein Matratzenhersteller möchte an seinen Point of Sales im Einzelhandel den Liegekomfort einer neu entwickelten Matratze demonstrieren. Gemeinsam mit ihm entwickeln wir ein beidseits durchsichtiges Leuchtdisplay. Es enthält ein Stück der neuen Matratze im Querschnitt und gewährt so Einblicke in deren Innenleben. Zudem werden mit einem computergesteuerten Gebläse kleine Bällchen so zum Schweben gebracht, dass der Liegekomfort anschaulich wird.

An dieser Konstruktion ist alles Sonderfertigung, angefangen beim Trägerrahmen über die Sichtfenster, Beleuchtung und Computersteuerung bis hin zum Gebläse. Nach Prototyp fertigen wir 80 Displays. Diese werden – wie vereinbart – sukzessive abgerufen. Daher lagern wir auch zwischen.

Sie sehen, was wir an Sonderanfertigungen leisten können. Wenn Sie dies überzeugt, lassen Sie uns einfach Ihre „Sonderlocke“ wissen. Wir sind sicher: Auch hierfür finden wir eine ausgefeilte Lösung.